Stellen Sie für Ihren Ausflug oder Urlaub individuell Ausflugsziele, Gastronomiebetriebe, Touren etc. zusammen.

Thermenland-Gutschein
Jetzt auch online ausdrucken!
18. April bis 10. Juni 2018
Ort
Unterschiedliche Veranstaltungsorte in der Südoststeiermark

Veranstalter
Verein kultur-land-leben

Kontakt
Tel. +43 660 3510765
office@kultur-land-leben.at
kultur-land-leben.at

Philharmonische Klänge - Klassische Musik begeistert!



Von 18. April bis 10. Juni 2018 wird die Südoststeiermark wieder zum Treffpunkt von Musikern und Moderatoren, die im Bereich der klassischen Musik Rang und Namen haben. Und daneben wird auch jungen Talenten eine Plattform geboten. Konzertiert wird in Fehring, Kapfenstein, Kirchbach, Riegersburg, Straden, Ottendorf, Gleisdorf, auf Schloss Obermayerhofen und Kornberg.

Bekanntes und Unbekanntes, Traditionelles und Innovatives, perfekt gespielt von Musikern aus den Reihen der Wiener Philharmoniker, findet sich alljährlich im Spielplan dieses einzigartigen südoststeirischen Kammermusikfestivals.

Philharmonische Klänge: Der Spielplan 2018

  • Das Wiener Bläserquintett eröffnet am 18. März in Fehring das Festival 2018.
  • Am 8. April gibt es eine Mozart Matinee in Gleisdorf.
  • Traditionell ist die Pfarrkirche Kirchbach am 1. Mai Spielstätte. Es konzertiert das Klaviertrio Wien unter der Leitung von Günter Seifert.
  • Am 6. Mai konzertieren die Wiener in Kapfenstein.
  • Das Koncz Quartett Wien ist am 10. Mai in Ottendorf zu Gast.
  • Am 21. Mai wird Straden zum Kammermusikgastgeber. Es konzertiert das Ensemble Daniela Ivanova & Freunde.
  • Das Schulhoff Trio musiziert am 27. Mai zum Konzert auf Schloss Obermayerhofen.
  • Am 8. Juni lädt das Klarinetten Ensemble Hans Hindler & Freunde zum Kammerkonzert in den Weißen Saal der Riegersburg.
  • Zum Abschluss der Philharmonischen Klänge 2018 konzertieren am 10. Juni Günter Seifert und seine Philharmonischen Freunde auf Schloss Kornberg. Den gesanglichen Teil gestalten Ildikó Raimondi, Publikumsliebling der Wiener Staatsoper, und der Schlosschor mit SängerInnen aus der Steiermark unter der Leitung von Franz Jochum. 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.kultur-land-leben.at


Gleich weitererzählen auf