Stellen Sie für Ihren Ausflug oder Urlaub individuell Ausflugsziele, Gastronomiebetriebe, Touren etc. zusammen.

Thermenland-Gutschein
Jetzt auch online ausdrucken!

Das war die Rad-WM der Journalisten im Thermenland Steiermark

Die Rad- Weltmeister der Journalisten wurden gekürt.

Von 3. bis 7. September wurden die 15. Rad-Weltmeisterschaften der Journalisten - kurz WPCC - im Thermenland Steiermark ausgetragen. In Bad Radkersburg fanden die Journalisten aus 14 Nationen eine perfekte Basisstation mit den passenden Unterkünften und wunderbaren Trainingsstrecken. Die meisten Journalisten reisen bereits Anfang der Woche an, um das umfangreiche Rahmenprogramm zu nutzen. So begaben sich die Teilnehmer bereits am Dienstag auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Thermenland Steiermark und machten dabei in der Schinkenmanufaktur Vulcano, bei Schokoladen Zotter und der Schnapsbrennerei und Essigmanufaktur Gölles halt.

Großes Eröffnungsfest im Zehnerhaus in Bad Radkersburg

Mittwoch fand dann die Eröffnungsfeier im Zehnerhaus in Bad Radkersburg statt. Tags darauf startete der erste Wettbewerb mit dem Sprint in Bad Gleichenberg. Am Freitag stand das zweite von drei Rennen, das Einzelzeitfahren von Bad Blumau nach Bad Waltersdorf auf dem Programm. Bei perfektem Wetter starteten die Teilnehmer auf die anspruchsvolle, 18,9 km lange Strecke. Bei live Musik und Dorfheurigen vor dem Rathaus in Bad Waltersdorf ließen die Teilnehmer den anstrengenden Wettbewerb dann gebührend ausklingen.
Am Samstag ging zum Abschluss das große Straßenrennen in Bad Radkersburg mit 86 km über die Bühne. Das Abschlussfest mit der Gesamtsiegerehrung war der sportliche Abschluss der 15. Rad-WM der Journalisten im Thermenland Steiermark.

Die neuen Weltmeister kommen aus 6 Nationen

In den verschiedenen Alterskategorien wurden in den drei Bewerben jeweils sechs neue Weltmeister gekürt, die aus den Nationen Österreich, Slowenien, Großbritannien, Niederlande, Russland und Deutschland kamen. Ein buntes Rahmenprogramm mit kulinarischen und sportlichen Ausflügen rundete die weltmeisterliche Woche für die Journalisten ab und präsentierte die Vorzüge des Thermenland Steiermark.

Ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen Journalisten zu privatem oder beruflichem Zwecke ist nicht ausgeschlossen!

Gleich weitererzählen auf